NEUSTEN 10 THEMEN IM FORUM

UnserPORTAL-FORUM
Registriere Dich jetzt Kostenlos


JETZT REGISTRIEREN oder ANMELDEN / LOGIN


Nach der REGISTRIERUNG = Mail-Eingang im Auge behalten!
(auch SPAM- bzw. JUNK-Mail !!!)

Grausame Entdeckung: Ehering von vermisstem Mann in Hai gefunden

Informationen und Aktuelles aus
FREIBURG und Umgebung:

Forumsregeln
Beiträge/Themen werden 3 Tage nach letztem Zugriff automatisch vom System gelöscht!
Antworten
Benutzeravatar
Sonja
CO-Admin
CO-Admin
Beiträge: 403
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 15:49
Wohnort: Moersenbroich
User_Geschlecht:
Zodiac:
Germany Deutschland

Grausame Entdeckung: Ehering von vermisstem Mann in Hai gefunden

Beitrag von Sonja » Samstag 9. November 2019, 08:27

Ein Mann aus Schottland (44) wollte beim Strandurlaub auf der Insel La Réunion (800 Kilometer östlich von Madagaskar) mit seiner Ehefrau entspannen. Von einem Bad im Meer sollte er jedoch nicht mehr zurückkehren. Wie französische Medien berichten, war der Schotte an der Hermitage-Lagune ins Meer gegangen, um zu schwimmen, kehrte jedoch nicht wieder zurück. Mehrere Boote, Taucher und sogar ein Hubschrauber sollen nach dem 44-Jährigen gesucht haben, vergeblich. Einige Tage machten Wissenschaftler dann eine schreckliche Entdeckung: Im Magen eines drei Meter langen Tigerhais sollen sie eine abgetrennte Hand gefunden haben, mit einem Ehering am Finger. Die Ergebnisse eines DNA-Tests stünden zwar noch aus, doch der Ring soll zweifelsfrei dem vermissten Mann gehören. Der Raubfisch war zuvor getötet worden, weil er aus Sicht der Insel-Verantwortlichen eine Gefahr für Schwimmer dargestellt habe, heißt es. Ob der Schotte beim Baden ertrank und erst danach von dem Hai gebissen oder von dem Tier attackiert wurde, sei noch unklar.

Registrierte User lesen mehr ...


Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.



Antworten