NEUSTEN 10 THEMEN IM FORUM

REGISTRIEREN
ist
KOSTENLOS


tut nicht weh und geht ganz schnell!

JETZT REGISTRIEREN oder ANMELDEN / LOGIN


:-)

Gen-Feldversuch!: Genveränderte Mücken vermehren sich in Brasilien - Hunderttausende Gelbfiebermücken ausgesetzt

Bundesland und Stadt BRANDENBURG
Bild
Forumsregeln
Beiträge/Themen werden 3 Tage nach letztem Zugriff automatisch vom System gelöscht!
Antworten
Benutzeravatar
Sonja
CO-Admin
CO-Admin
Beiträge: 256
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 15:49
Wohnort: Moersenbroich
User_Geschlecht:
Zodiac:
Germany Deutschland

Gen-Feldversuch!: Genveränderte Mücken vermehren sich in Brasilien - Hunderttausende Gelbfiebermücken ausgesetzt

Beitrag von Sonja » Freitag 13. September 2019, 09:14

Eine Firma hat in Brasilien Hunderttausende Gelbfiebermücken mit verändertem Erbgut ausgesetzt, um die Population der gefährlichen Moskitos einzudämmen. Doch möglicherweise hat der Feldversuch fatale Folgen! Nach einem Feldversuch zur Bekämpfung von Viren übertragenden Mücken breiten sich gentechnisch veränderte Insekten in Brasilien aus. Je nach Stichprobe hätten 10 bis 60 Prozent der Gelbfiebermücken (Aedes aegypti) in der Ortschaft Jacobina im Nordosten von Brasilien entsprechende Spuren im Genom, berichten Wissenschaftler in der Fachzeitschrift "Scientific Reports". Das Forschungsinstitut Testbiotech kritisiert den Feldversuch. "Die langfristigen Folgen bezüglich einer Verbreitung von Krankheiten, der Vermehrung der Mücken und der Wechselwirkungen mit der Umwelt können nicht abgeschätzt werden", heißt es in einer Mitteilung des eher gentechnik-kritisch eingestellten Instituts.

Registrierte User lesen mehr dazu ...


Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.



Antworten