NEUSTEN 10 THEMEN IM FORUM

REGISTRIEREN
ist
KOSTENLOS


tut nicht weh und geht ganz schnell!

JETZT REGISTRIEREN oder ANMELDEN / LOGIN


:-)

Sachsen - Tägliche Kopfschmerzen?: Wenn der Kopf zu platzen droht! - Ein vielfältiges Symptom

Bundesland SACHSEN
Bild
Forumsregeln
Beiträge/Themen werden 3 Tage nach letztem Zugriff automatisch vom System gelöscht!
Antworten
Benutzeravatar
Sonja
CO-Admin
CO-Admin
Beiträge: 256
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 15:49
Wohnort: Moersenbroich
User_Geschlecht:
Zodiac:
Germany Deutschland

Sachsen - Tägliche Kopfschmerzen?: Wenn der Kopf zu platzen droht! - Ein vielfältiges Symptom

Beitrag von Sonja » Donnerstag 12. September 2019, 07:18

Kopfschmerzen (alternative Bezeichnungen: Kopfweh, Kephalgie, Zephalgie, Cephalaea) sind Schmerzempfindungen, die Betroffene in einzelnen Bereichen des Kopfes spüren. Ausgelöst werden sie, indem schmerzempfindliche Teile des Kopfes gereizt werden. Das könnten beispielsweise diverse Hirnnerven, Blutgefäße direkt im Gehirn oder die Hirnhaut sein. Die Hirnsubstanz selbst ist jedoch aufgrund der fehlenden Nerven nicht in der Lage Schmerzen auszusenden. In der Medizin gelten Kopfschmerzen nicht als eine Erkrankung, dafür aber als ein Allgemeinsymptom. Dessen Auftreten ist weltweit verbreitet. Neben Rückenschmerzen sind die Kopfschmerzen die häufigsten Schmerzerscheinungen in Deutschland. Statistiken belegen, dass ungefähr fünf Prozent aller Deutschen unter täglichen Kopfschmerzen und sogar rund 70 Prozent unter anfallsartigen oder chronischen Kopfschmerzen leiden. Ebenfalls zeigen Statistiken, dass Frauen und Bewohner von Großstädten häufiger von Kopfweh betroffen sind. Tatsächlich können sie aber auch bei Männern oder Kindern auftreten. Differenziert wird erst einmal in zwei Gruppen: die primären und die sekundären Kopfschmerzen.

Registrierte User lesen mehr dazu ...


Verstecken ist aktiviert
Um diesen versteckten Text lesen zu können, mußt du registriert und angemeldet sein.



Antworten