UnserPORTAL-FORUM
Registriere Dich jetzt Kostenlos


JETZT REGISTRIEREN oder ANMELDEN / LOGIN


Nach der REGISTRIERUNG = Mail-Eingang im Auge behalten!
(auch SPAM- bzw. JUNK-Mail !!!)

Andalusien und das Coronavirus / Auswirkungen immer noch sehr schlimm trotz Ausgangssperre (23.03.2020)

Aktuelles zum Thema
Coronavirus in Spanien
#CoVid-19_ES #SARS_CoV_19_ES

Bild
Forumsregeln
Aktuelles zum Thema
Coronavirus in Spanien
#CoVid-19_ES #SARS_CoV_19_ES

Bild
Antworten
Benutzeravatar
SpanienPortal
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 35
Registriert: Sonntag 1. März 2020, 07:10
Wohnort: EU
User_Geschlecht:
Spain

:esp: Andalusien und das Coronavirus / Auswirkungen immer noch sehr schlimm trotz Ausgangssperre (23.03.2020)

Beitrag von SpanienPortal »

covid_es.jpg
covid_es.jpg (112.27 KiB) 132 mal betrachtet
covid_es.jpg
covid_es.jpg (112.27 KiB) 132 mal betrachtet
Aktuelles aus
ANDALUSIEN

Laut Pressebericht vom 23. März um 12:37 verändert sich in Andalusien die Situation immer noch schlimm:
Andalusien ist bereits von 1.961 Fällen mit Coronaviren betroffen, 236 mehr als an diesem Sonntag. Dies geht aus Daten hervor, die das Gesundheitsministerium in der aktualisierten Bilanz mit Daten um 11:30 Uhr an diesem Montag zur Verfügung gestellt hat, was darauf hinweist, dass die Todesfälle in der autonomen Gemeinschaft 58 betragen elf mehr als am Tag zuvor.

Der jüngste Regierungsbericht, der diesen Montag veröffentlicht wurde, listet 1.961 in Andalusien infizierte Personen auf, 13,6% mehr als am Sonntag; 77 auf der Intensivstation aufgenommen (40% mehr); 58 Verstorbene (23,4% mehr); und 50 geheilt (31,5% mehr), soweit die vom Ministerium für Gesundheit und Familien angebotenen provinziellen Daten vorliegen.

An diesem Sonntag wurden 616 in Andalusien hospitalisierte Personen gezählt, wobei die Provinz Malaga mit 169 die größte war, gefolgt von Granada mit 145; Sevilla, 126; Jaén, 62; Córdoba, 39; Cádiz, 34; Huelva, 24; und Almería, 17.
Quelle 23.03.2020 12:37
#SpanienPortal #Coronavirus_ES #UnserPORTAL #Reise #Urlaub #Coronavirus_Auswirkungen_Spanien



Antworten

Zurück zu „Coronavirus Spanien“