UnserPORTAL-FORUM
Registriere Dich jetzt Kostenlos


JETZT REGISTRIEREN oder ANMELDEN / LOGIN


Nach der REGISTRIERUNG = Mail-Eingang im Auge behalten!
(auch SPAM- bzw. JUNK-Mail !!!)

Düsseldorf / Verrückte Zeiten fordern verrückte Ideen! Wer würde mitmachen? Schutzmasken Notfall-Fabrik

Zum Thema: CORONAVIRUS/CoVid-19
der Bereich für die
Nachbarschaftliche Selbsthilfe in Düsseldorf

Bild

Coronavirus-Infos für Düsseldorf
.
Forumsregeln
Zum Thema: CORONAVIRUS/CoVid-19
Die Landeshauptstadt Düsseldorf schaltet ein Info-Telefon unter der Rufnummer
Tel.: 0211-8996090 an allen Tagen rund um die Uhr erreichbar!


Du befindest Dich nun im Bereich für
Nachbarschaftliche Selbsthilfe in Düsseldorf

Bild

Coronavirus-Infos für Düsseldorf

hier geht es zur FACEBOOK-GRUPPE
.
Antworten
Benutzeravatar
Uwe
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 148227
Registriert: Donnerstag 20. Juni 2019, 05:20
Wohnort: Mörsenbroich
User_Geschlecht:
Zodiac:
Kontaktdaten:
Nordrhein-Westfalen

CoVid19 Düsseldorf / Verrückte Zeiten fordern verrückte Ideen! Wer würde mitmachen? Schutzmasken Notfall-Fabrik

Beitrag von Uwe »

selbsthilfe2.jpg
selbsthilfe2.jpg (195.59 KiB) 77 mal betrachtet
selbsthilfe2.jpg
selbsthilfe2.jpg (195.59 KiB) 77 mal betrachtet
Wer würde mitmachen?
Schutzmasken Notfall-Fabrik

Getreu nach dem Motto "Verrückte Zeiten - fordern verrückte Ideen!", kam mir soeben folgender Einfall:

Es gibt doch sicherlich einige User/innen die Zuhause eine Nähmaschine haben?
Man stelle sich vor, diese User/innen haben Lust und Kenntnis (evtl. nach Anleitung), die dringend notwendigen Atemschutzmasken zu nähen!

Nun könnte man doch eben diese User/innen an einem Ort (in einer großen Halle) zusammenführen, natürlich unter Berücksichtigung der Sicherheits-Kriterien (Abstand halten), wo man ihnen dann das nötige Material zur Verfügung stellt, um eben diese wichtigen Utensilien herzustellen.
Ich denke doch mal, es gibt mit Sicherheit manch große Firma (Kaufhof, Karstadt, etc.) die sehr gern das Material als Sponsor aufbringen werden!

Und bei der großen Halle, so denke ich, wird sicherlich der OB von Düsseldorf eine gute Idee haben, z.B. Eissporthalle oder ähnliches ;-)

Für den Transport der User/innen mit Nähmaschine zur Halle wird sich auch eine einfache und unkomplizierte Lösung finden lassen!?

Nun wäre nur noch wichtig, ob überhaupt jemand Lust hätte bei der ganzen Aktion dabei zu sein - als Näher/in, als Service-Techniker/in und was halt sonst noch gebraucht wird bei einem solchen Projekt (Catering, etc.) ;-)
Das die Masken dringend gebraucht werden, dürfte wohl jedem klar sein!
Bleibt Gesund!

<3 <3 <3
Ddorf_b.jpg
Ddorf_b.jpg (136.46 KiB) 77 mal betrachtet
Ddorf_b.jpg
Ddorf_b.jpg (136.46 KiB) 77 mal betrachtet


Zuletzt als neu markiert von Uwe am Donnerstag 26. März 2020, 17:39.


.............................................................................
UnserPORTAL Netz
Du hast Fragen bzw. möchtest gern eine Anregung und/oder Kritik los werden?
Schreib mir
aktiv seit 1999

.............................................................................
KLEINANZEIGEN KOSTENLOS KONTAKTANZEIGEN
.............................................................................

Antworten

Zurück zu „Selbsthilfe Coronavirus Düsseldorf“